Ausbaugebiete

Hier finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Ausbaugebiete

Der Glasfaserausbau schreitet weiter voran

Seit 2019 realisiert GIFFInet den Glasfaserausbau im Landkreis Gifhorn. Im Rahmen des Ausbaus wurden 2019 bereits die förderfähigen "weißen Flecken" erfolgreich vermarktet. Die Bezeichnung der unterversorgten "weißen Flecken" wird im Sprachgebrauch der förderfähigen Projekte durch den Bund verwendet. Von "schwarzen Flecken" wird gesprochen, sobald eine eigenwirtschaftliche Vermarktung stattfindet. 

Unterschied weiße und schwarze Flecken

Insgesamt schon mehr als 6.500 Haushalte haben sich bereits für einen zukunftssicheren Glasfaseranschluss von GIFFInet entschieden und werden schon bald von den Vorteilen eines schnellen Breitbandanschlusses profitieren.

Erfahren Sie hier welche Projekte zu welchem Zeitpunkt vermarktet wurden und welche zur Zeit aktiv in der Vermarktung stehen. Zusätzlich erfahren Sie hier alles zu den jeweiligen Anschlussquoten, der Netzplanung oder auch zum Ausbaustart. 

Januar 2021 - Dezember 2021

Schwarze Flecken

Rund 30.000 Haushalte

SG Isenbüttel, SG Brome, SG Hankensbüttel, Stadt Wittingen, SG Wesendorf, Gemeinde Sassenburg, Stadt Gifhorn

Vorvermarktung aktiv

Weitere Informationen

Februar 2019 - Juni 2020

Weiße Flecken

Rund 10.000 Haushalte

Stadt Wittingen, SG Hankensbüttel, SG Wesendorf, SG Brome, SG Meinersen, SG Boldecker Land, SG Isenbüttel, Stadt Gifhorn, Gemeinde Sassenburg, SG Papenteich

Aktive Netzplanungs- und Ausbauphase

Weitere Informationen

Jetzt Auftrag einreichen

Wählen Sie ein Produkt

Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen1) Glasfaseranschluss.

Produktübersicht

Interessenbekundung

Adresse nicht verfügbar?

Ist Ihre Adresse nicht verfügbar? Sie gehören nicht zu den unterversorgten Adressen? Dann reichen Sie unverbindlich eine Interessensbekundung ein.

Interessenbekundung